Telefon: +49(0)35322 - 51 11- 0
E-Mail: Info@MONT-GmbH.de

Laborarmatur-Schwenkarmentnahme

Als Planer und Hersteller von Laborarmaturen können wir individuell und gezielt auf Ihre Anforderungen reagieren und Ihre Installationsanforderungen realisieren. Mit moderner 2D- und 3D-CAD Technologie machen wir Ihre Ideen verständlich und reif für die Realisierung.

Wir haben die Lösung für Ihre Anforderung!

Als Fachbetrieb nach WhG können wir Ihnen darüber hinaus auch unsere Expertise bei der individuellen Planung und Errichtung Ihres Ringleitungssystems, totraumarm und vollständig restentleerbar, zur Verteilung Ihres Reinwassers/VE-Wassers bis zu den Entnahmestellen anbieten. Dabei reicht diese von einem einzelnen Laborraum bis hin zu einem gesamten Gebäude. Zudem können wir Ihnen auch unser Know-how zum Anschluss Ihrer Laborarmatur-Schwenkarmentnahme mit der dazugehörigen Ringleitung anbieten.

Unser Portfolio reicht dabei nicht nur bis zur Labortischarmatur (pharmagerechte Ausführung), sondern bis hin zu einer praktischen Schwenkarmentnahme.

Der drehbare, höhenverstellbare und winkelverstellbare Arm unserer Schwenkarmentnahme bietet Ihnen eine hohe Flexibilität bei der Arbeit, da Sie Ihr Reinwasser/VE-Wasser stets dort zur Verfügung haben, wo Sie es benötigen.

Unsere Schwenkarmentnahme kann mit zwei verschiedenen Entnahmeeinheiten ausgestattet werden.

 

   1Schwenkarmentnahme Typ: SE-V. Entnahmeeinheit - Ventil Tyap: SE-V:

   Diese Entnahmeeinheit ist mit einem Membranventil und
   einem Edelstahl Probenahmeventil ausgestattet.

   Das Membranventil bietet Ihnen die Möglichkeit Rein- oder
   Reinstwasser mit hoher Fließrate in großen Mengen zu
   entnehmen.

   Mit dem Probenahmeventil aus Edelstahl kann Rein- oder
   Reinstwasser mit niedriger Fließrate, sehr fein dosiert
   entnommen werden. Das Probenahmeventil kann durch
   Abflammen vor der Entnahme desinfiziert werden.

 

 

Schwenkarmentnahme Typ: SE-RS   

 

 

 

   2. Entnahmearmatur - Rezirkulierende Sprühpistole Typ: SE-RS:

   In dieser Entnahmeeinheit rezirkuliert das Rein- oder Reinstwasser in einer Schleife zum
   Wasserauslass und verhindert so stagnierendes Wasser.
   Über eine Handhebel-Sprühpistole (mit Schlauchverlängerung) kann Rein- oder
   Reinstwasser mit unterschiedlichen Fließraten als Strahl oder Nebel fein dosiert
   entnommen werden.

 

 

 

 

 

 

 

Ausführliche Informationen zu unsere Laborarmatur-Schwenkarmentnahme finden Sie im Datenblatt.

 

Alle Produkte fertigen wir auf Wunsch nach Ihren Individuellen Vorgaben.

 

 

Ihr Ansprechpartner:

Maria Urban

Telefon:
+49(0)35322 / 51 11-20

E-Mail:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
 

Kontakt zu MONT GmbH

Geschäftsleitung und Verwaltung
Karl-Liebknecht-Str. 24
Doberlug-Kirchhain
D-03253

+49(0)35322 - 51 11- 0
+49(0)35322 - 51 11-11

Wir sind zertifiziert

Stellenanzeigen

Anlagenmechaniker(m/w) Verfahrensmechaniker(m/w)

mehr Informationen

Zu den Ansprechpartern

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.